Wie kann ich mich schützen?

Die Therapie einer Pollenallergie ist nicht einfach. Den Pollen aus dem Weg zu gehen ist mitunter aber sehr simple – beispielsweise im Auto durch die Verwendung eines hochwertigen Innenraumfilters zu bewerkstelligen. Zum anderen ist es ratsam, gemeinsam mit Ihrem Arzt einen Behandlungsplan zu besprechen.

Zwei Möglichkeiten sind generell denkbar: die Desensibilisierung und die medikamentöse Behandlung.

  • Desensibilisierung

    • Im Vorfeld der sogenannten spezifischen Immuntherapie ist es wichtig herauszufinden, auf welche Stoffe der Körper allergisch reagiert. Ist dies geklärt, so kann mit der Therapie begonnen werden. In Abständen von 7–13 Tagen werden dem Allergiker die entsprechenden Allergene in den Arm gespritzt oder unter die Zunge geträufelt. Die Dosis wird dabei bis auf ein definiertes Maximum erhöht. Anschließend wird diese Menge dann alle 4–8 Wochen verabreicht. Die gesamte Therapie erstreckt sich in der Regel über einen Zeitraum von 3 Jahren. Ziel ist es, die Überreaktion des Körpers zu reduzieren oder gar zu eliminieren.

  • Medikamentöse Behandlung

    • Im Gegensatz zur Desensibilisierung packt die medikamentöse Behandlung das Problem nicht an der Wurzel. Lediglich die Symptome werden bekämpft. Zahlreiche Wirkstoffe stehen hierfür zur Verfügung. Einige sind im Folgenden aufgeführt. Über Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

      • Cromone
      • Antihistaminika
      • Cortisone
      • Sympathomimetika
  • Allergiefreie Zone Auto

    • Deutsche Arbeitnehmer sitzen etwa 330 Stunden im Jahr hinter dem Steuer. Das entspricht etwa 14 Tagen am Stück. 14 Tage, in denen man sich viel zu oft mit üblen Gerüchen, Abgasen, aber eben auch mit Pollen im Auto herumärgert. Das muss nicht sein. Moderne Innenraumfilter machen Ihr Fahrzeug zur pollenfreien Zone. Aktivkohlefilter halten zudem üble Gerüche und Schadgase aus dem Fahrzeuginnenraum fern. Insbesondere wenn Sie Allergiker sind, sollten Sie sich also einmal im Jahr einen neuen Innenraumfilter gönnen.

      Mit dem FreciousPlus bietet die Marke MANN-FILTER einen neuen biofunktionalen Pollenfilter an, der Allergene zu fast 100% fest bindet und auch das Wachstum von Schimmel oder Bakterien um 98% reduziert. Mehr Informationen dazu unter: www.frecious-plus.com

X

Händlersuche

Finden Sie den passenden Filter zu Ihrem Auto

Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein und starten Sie die Suche

Ihre autorisierte Händler

  • 5
  • 10
  • 15
pro Seite
X

Ihr Autofilter

Finden Sie den passenden Filter zu Ihrem Auto

Bitte geben Sie Ihre Automarke und Ihr Modell ein

Suche

    Ihr Autotyp

    • 5
    • 10
    • 15
    pro Seite